Montag, 23. Juni 2014

Comicsalon review


16. Comicsalon. 4 Tage nur Comics, kann das Gesund sein? 
Wahrscheinlich nicht, aber Spass hat es wieder mal gemacht.
Wen man da alles trifft, vor allem wo und wie ...

Es war erhellend, zumindest zeitweise.



Tanzen geht auch noch.




Die Preisverleihung, moderiert u.a. von der
dicken Tante. Na, ich weiß nicht ...




Viele Zeichner weigerten sich auf Papier oder
in Skizzenbücher zu signieren.
Wenn, dann nur in die eigenen Bücher.
Die Zeichnung könnte ja sonst für 20.000 €
verhökert werden.




Auch im netten Hotel, nur Comic.




Brutalo für eine Frau.




Die Frage des richtigen Stiftes war oft entscheidend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten